Homepage - Fensterrenovation. Erfahrungen mit renommierter Firma

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Renovationen und Umbauten sind immer mit Umtrieben verbunden. Gerne verlässt man sich darum auf Unternehmen, die für reibungslosen und professionellen Ablauf garantieren.

Aufschlussreich sind zudem Erfahrungen von anderen Bauherren. Aus diesem Grunde wurde diese Seite erstellt.

Wir hatten uns für den "schweizweit grössten Hersteller von Holz-Aluminium-Fenstern entschieden: Für 4B.
(Immerhin beanspruchen auch andere Hersteller, die Nummer 1 der Schweiz zu sein).

Versprochen wird eine "Fensterrenovation mit Happy End".
Weitere Zitate:

  • "Unser Antrieb ist das Streben nach Perfektion."

  •  "Sie stehen immer im Mittelpunkt."

  •  "Sie werden kompetent betreut."

  •  "Sie haben Anspruch auf saubere Arbeit."

  •  "Professionelle Projektabwicklung von A bis Z."

  •  "Wir sichern Ihnen bereits heute eine einwandfreie und termingerechte Ausführung Ihres Auftrages zu."

  •  "Es ist uns ein zentrales Anliegen, alle Ihre Ansprüche zu erfüllen - in höchster Qualität, Perfektion und Zuverlässigkeit."

  •  "Garantiert immer für Sie da."

Das weckt Erwartungen!
Auf alle Fälle haben wir aufgrund des Auftretens und der Präsenz in den verschiedenen Medien Professionalität in jeder Hinsicht erwartet.
Leider war dies überhaupt nicht der Fall!

Im
Blog schildern wir unsere Erfahrungen, in der Galerie sind einige Bilder zu finden.
Die Daten im Blog entsprechen den tatsächlichen Vorkommnissen in der Zeitspanne vom 3. Januar 2013 bis Februar 2014.

Zur Information:
Die Arbeiten dauerten vom 2. April bis zum 12. Juli 2013.

Schlussendlich ist uns etwas anderes geliefert worden, als wir bestellt hatten und was vertraglich vereinbart worden war. - Fest steht, dass das, was wir jetzt haben, niemals von uns gekauft worden wäre! Insbesondere der ästhetische Aspekt ist absolut unbefriedigend und weicht gravierend ab von dem, was in der Werbung und - dies vor allem! - in den Verträgen festgehalten worden ist.

Langwierige und unerfreuliche Diskussionen folgten.

Es geht um eine unglaubliche Serie von Fehlern und Pannen, um Falschinformationen und darum, dass teilweise nicht das geliefert worden ist, was gemäss Auftragsbestätigung vereinbart worden ist.


Schliesslich geht es auch darum, ob wir nach alledem tatsächlich einfach den vollen Preis zu bezahlen haben bzw., ob 4B lediglich Bagatellschäden anerkennen kann.
Derzeit stellt sich 4B auf den Standpunkt, dass ein Wohnminderwert nicht gerechtfertigt sei. Dies, obwohl wir fast ein Vierteljahr mit unvollständigen Fenstern wohnen mussten - von 13 Fenstern waren lediglich 3 fertig (vgl.
Galerie).

Festzuhalten ist, dass alle Monteure sehr sorgfältig gearbeitet haben und immer korrekt und freundlich waren gegenüber uns als Kunden.
Weiter halten wir fest, dass die Qualität der Fenster auf alle Fälle gut ist und zu keinen Diskussionen Anlass gibt.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü